Ein spanisches Restaurant irgendwo in einer Kleinstadt! Der zu klein geratene Scheff ist größenwahnsinnig, der Kellner chronisch verliebt und der spanische Koch kann alles, nur nicht kochen. Werden Sie ganz nebenbei Teil einer Verkaufsveranstaltung für magisches Vitalwunderwasser im Rahmen einer Kaffeefahrt. Überzeugen Sie sich davon, dass Koch Sanscho-Panscho sich auch vom fränkischen Traumpaar Hubert und Roswitha Göller als (un)heimliche Restauranttester, garantiert nicht aus seiner spanischen Ruhe bringen lässt.

Genießen Sie ein kulinarisches 4-Gänge-Menü und gönnen Sie sich dieses einmalige Theatererlebnis. Mit etwas Glück sind Sie sogar der mit Spannung erwartete besondere Gast - aber vielleicht erweist sich das auch nur als Pech.
Eine musikalische Dinner-Comedy mitten in Ihrer Stadt, mitten im Restaurant,
mitten unter den Gästen. Sie sind die Bühne! Da bleibt kein Auge trocken
und kein Teller leer.


Die Erfolgsstory geht weiter: „Das Wunder von BamBolero ist vollbracht, Sanscho wurde zu Hop Sing gemacht!“ Aus einem mittelmäßigen spanischem Restaurant soll nun ein mit allen Feng-Shui-Wassern gewaschener Chinese „Zum lustigen Maharadscha“ werden. Die Eröffnung steht unmittelbar bevor, die Liste der erwarteten Honoratioren ist fast so lang wie die Speisekarte – was sollte da noch schief gehen?!
Genießen Sie ein kulinarisches 4-Gänge-Menü und gönnen Sie sich dieses
einmaliges Theatererlebnis. Eine musikalische Komödie mitten in Ihrer Stadt, mitten im Restaurant, mitten unter den Gästen. Da bleibt kein Auge trocken und kein Teller leer.
Hier wird Kunst, Kultur und Gastronomie miteinander verbunden. Zwischen den
Gängen gibt's Theater und zwischen dem Theater gibt's Essen!


Die Restaurant-Helden brechen auf zu neuen Ufern. Chef Heinz Schleicher will in die Politik, der spanische Koch Sanscho will endlich Deutscher werden und Kellner Marco möchte in den Stand der Ehe treten. Doch wer heiratet noch und vor allem wer stirbt?
Genießen Sie ein kulinarisches 4-Gänge-Menü und gönnen Sie sich dieses
einmaliges Theatererlebnis. BamBolero 3 verspricht wieder, eine turbulente Dinner-Comedy zu werden. Kein Auge bleibt trocken, kein Mund leer.
Hier wird Kunst, Kultur und Gastronomie miteinander verbunden. Zwischen den
Gängen gibt's Theater und zwischen dem Theater gibt's Essen!


Man nehme das Beste aus drei Teilen Bambolero, mische diese erlesenen Zutaten, lasse diese spritzige Mischung 3 Akte lang brodeln und schon können wir ein „Best of Bambolero“ kredenzen.
Das mittelmäßige spanische Restaurant „BamBolero“ und dessen Scheffe Heinz Schleicher wollen es noch einmal wissen. Heinz Schleicher fordert den amtierenden bayrischen Ministerpräsidenten zu einer spektakulären Wette heraus. Wird Heinz Schleicher diesmal endgültig Opfer seines Größenwahns? Wird Kellner Marco noch Zeit haben sich wie jeden Abend in die Frau seines Lebens unsterblich zu verlieben? Wird Koch Sanscho Panscho doch noch kochen lernen müssen?
Eine musikalische spanisch-fränkische Wirtshauskomödie mitten in Ihrer Stadt, mitten im Restaurant, mitten unter den Gästen. Sie sind die Bühne! Da bleibt kein Auge trocken und kein Teller leer.


In "Bambolero -4ever!" wird Dank eines Zeitsprungs nicht nur die Frage geklärt, warum ein Franke ausgerechnet ein spanisches Restaurant eröffnet. Es wird auch noch das Geheimnis gelüftet, warum Mama Lisbeth die Hochzeit ihres Sohnes Heinz Schleicher mit der frisch gebackenen Witwe Roswitha Göller verhindern möchte. Muss Hubert Göller für immer und ewig als Geist auf der Erde herum spuken und wenn ja warum? Wird Koch Sanscho-Panscho den Kampf gegen Pfeffermühlen siegreich überstehen und dadurch nicht nur dem Tod ein Schnippchen schlagen können, sondern auch seine "Dulcinea" gewinnen?
Und natürlich spielt auch dieser Teil der fränkisch-spanischen Wirtshauskomödie wieder mitten im Restaurant, mitten unter den Gästen! Sie sind die Bühne! Zwischen den Gängen gibt's Theater und zwischen dem Theater gibt's Essen! Ein musikalisches Comedy Dinner in 4 Gängen und 3 Akten mit vielen pfiffigen und professionellen Gesangseinlagen, charmanter Publikumsanimation gepaart mit großartigem Improvisationstalent. Da bleibt kein Auge trocken und kein Bauch leer!





Harald Rink ist Gründungsmitglied der „Anonymen Improniker“ und improvisiert seit über 20 Jahren einzigartige Dramen, Liebeskomödien bis hin zur Oper und wurde u.a. bei „Bamberg zaubert“ zum Impro-Champignon gekürt. In diversen Kabarett-Formationen ( u.a. im Duo mit Mäc Härder)war und ist er seit den 90er Jahren auf zahlreichen süddeutschen Kleinkunstbühnen zu Gast.
www.anonyme-improniker.de


Armin Sengenberger absolvierte seine Ausbildung in England in Paul McCartney’s „The Liverpool Institute for Performing Art“. Die letzten Jahre war er mit der Konzertdirektion Landgraf deutschlandweit auf Tournee: als Helmut Rahn in „Das Fußballwunder von Bern“, als Big Bopper im Musical „The Buddy Holly Story“ oder als Flirt-Seminarleiter in „Blütenträume“. Zudem ist er immer wieder in verschiedenen TV-Serien zu sehen.
B. Free gastierte nach seinem Meisterklasse-Studium als klassischer Opernsänger an Opernhäusern wie der Vieille Opera Paris, dem Sydney Opera House und dem Tokyo Opera House, wobei er mit Dirigenten wie Herbert von Karajan und Leonard Bernstein zusammenarbeitete. Er bestreitet heute zahlreiche Konzerte als Gospel-, Musical-, Jazz- und Swing-Sänger und ist als Schauspieler in TV-Serien zu Gast. www.bfree.de

Mäc Härder ist regelmäßiger Gast der Fernsehsendungen „Kabarett aus Franken" und „Otti’s Schlachthof". „Viva la Heimat" ist sein aktuelles, sechstes Soloprogramm. Weitere Infos unter www.maec-haerder.de